Die Besten E-Bikes im Test

Elektrofahrrad Test – Reinigung & Pflege

 

Elektrofahrrad Test – die richtige Pflege

Grundsätzlich gilt, dass man sein E-Bike oder Pedelec niemals mit dem Hochdruckreiniger behandeln sollte. Zum Säubern reichen ein feuchter Lappen und ein trockenes Tuch zum Nachwischen völlig aus. Außerdem sollte man die Kette mehrmals pro Woche ölen, da sie insbesondere im Winter, wenn das E-Bike an einem trockenen, nicht zu kühlen Platz abgestellt ist, schnell austrocknet.

 

Den Akku richtig behandeln

Wer sein E-Bike in der kalten Jahreszeit nicht benutzt – man kann sogar bei Temperaturen von minus 10 Grad ohne Probleme mit seinem Elektro-Fahrrad unterwegs sein – sollte vor dem Wintereinbruch seine Batterie nochmals volltanken, ausbauen und an einem trockenen Ort lagern. Optimal geeignet dazu sind ein nicht allzu kühlen Keller oder aber die Wohnung. Unbedingt zu beachten ist, dass man Batterie und Ladegerät voneinander trennt, da sich sonst der Akku noch schneller entlädt als es normalerweise der Fall ist. Lithium-Ionen-Batterien für E-Bikes verlieren pro Monat 5 bis 10 % ihres Ladevolumens. Um eine Vollentladung und die damit verbundene Beschädigung der Batterie zu verhindern, sollte man den Ladezustand seiner E-Bike Batterie alle 30 Tage überprüfen und sie gegebenenfalls nachfüllen. Eine komplette Tank-Ladung benötigt sie vor der ersten Fahrt nach der Winterpause. Zum Reinigen der Batterie verwendet man am besten ein feuchtes Tuch. Ihre Kontakte werden einfach mit einem sauberen trockenen Lappen abgewischt. Zum Transport des Akkus eignen sich die praktischen Battery Bags, die im Fachhandel erhältlich sind.

Klicken Sie hier um weiter Informationen zur richtigen Pflege von E-Bike Akkus aus unserem Elektrofahrrad Test zu erhalten.

 

Fazit des Elektrofahrrad Test

Wer sein E-Bike gut pflegt hat daran ehr lange Spaß. Abschließen kann gesagt werden, dass eine enstsprechende Pflege von E-Bikes äußerst wichtig ist- das ergab der Elektrofahrrad Test.

 

Die richtigen Pflegeprodukte

Neben der Pfelge des Rahmens, des Akkus, der Bremsen und der Gangschaltung kommt die Pflege der Kette oft zu kurz. Die richtigen reinigungs- und pflegprodukte sind immer empfehlenswert. Versuchen Sie nicht Ihr Elektrofahrrad mit irgendwelchen alten Mitteln, die Sie im Schrank finden zu pflegen und nehmen Sie nie Allzweckreiniger oder andere Haushaltsreiniger um Ihr E-Bike zu putzen. (Hier geht es zu den besten Pflegeprodukten)

Muc-Off Bike Cleaner Reiniger - Elektrofahrrad Test

Muc-Off Bike Cleaner Reiniger

r.s.p. Jacky Chain Kettenreiniger - Elektrofahrrad Test

r.s.p. Jacky Chain Kettenreiniger

F100 2860 Kettenöl - Elektrofahrrad Test

F100 2860 Kettenöl für E-Bikes

NIGRIN 72241 HyBrid Silikon-Gleitspray - Elektrofahrrad Test

NIGRIN – HyBrid Silikon-Gleitspray