Die Besten E-Bikes im Test

Fahrradhelm Test

Fahrradhelm Test – Warum der Helm so wichtig ist

Obwohl sehr viele Menschen in Deutschland Fahrrad fahren, tragen die meisten dabei leider keinen Helm. Dabei ist gerade ein Helm der wichtigste Schutz, denn Kopfverletzungen kommen häufig vor. Die Ergebnisse einer Untersuchung, die 2012 und 2013 zu Verletzungen bei Fahrradunfällen durchgeführt wurde, zeigte, dass über die Hälfte der Todesfälle bei Fahrradunfällen durch ein Schädel-Hirn-Trauma verursacht wurden (http://udv.de/de/medien/mitteilungen/radhelme-schuetzen-wirksam).

Welche Helmtypen gibt es?

Im Fahrradhelm Test werden mehrere Allroundmodelle vorgestellt. Allgemein unterscheidet man zwischen Freizeit- bzw. Cityhelmen und spezielleren Sporthelmen, wie Rennsport-, Mountainbike- oder Downhillhelme. Für die meisten Fahrradfahrer sind Allroundmodelle zum Einstieg gut geeignet.

Welche Modelle haben sich bewährt?

– Die Testsieger

Im Fahrradhelm Test werden ihnen einige Helme vorgestellt, die sich für den täglichen Gebrauch gut eignen. Alle diese Helme sind aus der mittleren Preisklasse.

Der ABUS Fahrradhelm Aduro, welcher als Herren Fahrradhelm, Damen Fahrradhelm und Kinder Fahrradhelm erhältlich ist,  fällt durch die speziellen Belüftungskanäle auf, die frische Luft am Kopf vorbeiströmen lassen. Darüber hinaus verfügt dieser Helm über ein integriertes LED-Licht, was für zusätzliche Sicherheit sorgt. Die Kombination aus einem einstellbaren Formring und herausnehmbaren Pads macht ihn individuell anpassbar.

Abus Fahrradhelm aus dem Fahrradhelm Test

Abus Fahrradhelm aus dem Fahrradhelm Test


Der ALPINA Radhelm Panoma verfügt über eine elegante Kontur und lässt sich gut an die Kopfform anpassen. Das Schild schützt die Fahrerin vor aufspritzendem Dreck. Dieses Modell its in verschiedenen Ausführungen erhältlich.

Alpina Fahrradhelm aus dem Fahrradhelm Test

Alpina Fahrradhelm aus dem Fahrradhelm Test


Der UVEX Fahrradhelm I-VO CC verfügt über einen angenehmen Schnellverschluss und weiche Gurtbänder. Wie alle Helme im Test hat auch er Belüftungsschlitze. Das Material zeichnet sich durch hohe Stabilität und geringes Gewicht aus.

Uvex Fahrradhelm aus dem Fahrradhelm Test

Uvex Fahrradhelm aus dem Fahrradhelm Test


 

 

Innovationen im Tragkomfort

Die Modelle im Fahrradhelm Test zeichnen sich alle durch einen ausgezeichneten Tragekomfort aus, worin sie sich deutlich von älteren Modellen unterscheiden. Auch stellen diese Modelle einen optimalen Temperaturausgleich sicher. Trotz geringerem Gewicht als bei früheren Modellen sind neuere Fahrradhelme stabiler und angenehmer zu tragen. Dafür sorgen meist Funktionen, die das individuelle Anpassen erleichtern. Integrierte Lichter und Reflektoren sorgen für große Fahrsicherheit.

Was ist wichtig bei der Wahl?

Bei der Wahl des optimalen Fahrradhelmes sollte man sich an seinen Bedürfnissen orientieren. Für Freizeitfahrer eignen sich Allroundhelme meist am Besten. Es lohnt sich verschiedene Modelle zu vergleichen und den Kopf vor der Bestellung zu vermessen, damit keine Druckstellen entstehen. Auf Möglichkeiten zur Anpassung sollte ebenso wert gelegt werden.


Weiterführende Informationen:

Die besten E-Bikes finden Sie hier.

Einen passenden Kinderfahrradanhäger finde Sie hier.