Die Besten E-Bikes im Test

Fischer Damen E-Bike Trekking Proline im E-Bike Test 1079 €

Fischer Damen E-Bike Trekking Proline im E-Bike Test

Autor
  • Reichweite
  • Anzahl Gänge
  • Gewicht
  • Wartung
  • Preis/Leistung

Für weiteres Fahren bei weniger Treten bilden E-Bikes eine Alternative zu herkömmlichen Fahrrädern. In diesem E-Bike Test wird das Fischer Damen E-Bike Trekking Proline als eine etwas günstigere Version genauer untersucht werden. Fischer ist in den letzten Jahren neu in den E-Bike-Markt eingestiegen. Mit diesem Damenrad aus der aktuellen Serie 2014 hat es ein taugliches Alltagsmodell geschaffen.


 

Gesamteindruck des Damen E-Bikes

Der verstärkte Alu – Rahmen mit innenliegender Kabelführung gibt diesem Fischer E-Bike ein sportliches Aussehen. Mit seinem tiefen Einstieg erleichtert es das Aufsitzen. Es hat eine Rahmenhöhe von 46 cm und hat mit 21,6 kg ohne Akku Normalgewicht. Der 28″ Rahmen ist in Anthrazit gehalten, mit Akzenten in Silber.

 

 

Ausstattung

Die verwendete Sun Tour Federgabel hat eine weiche Komfort-Einstellung und ist damit für den Stadtverkehr geeignet, für das Gelände aber zu soft. Für Bürgersteige und schlechte Straßen sorgt sie jedoch für einen ausreichenden Ausgleich. Da sie nicht feststellbar ist, kann sie bei geraden und einfachen Wegen die Gradlinigkeit des Fahrens beeinflussen. Das Lenkrad ist ein winkelverstellbarer Aluvorbau, der für eine bequeme Fahrhaltung sorgt. Die ergonomischen Griffe mit Auflage bieten einen guten Druckausgleich an den Händen. Im E-Bike Test können die Shimano V-Bremsen als leicht und zuverlässig eingestuft werden. Sie funktionieren unter allen Witterungen einwandfrei.

Fischer Damen E-Bike Trekking Proline  -  Display

Fischer Damen E-Bike Trekking Proline – Display

Der Lithium-Ionen-Mangan-Akku hat eine Leistung von 250 Watt. Er ist am hinteren Teil des Fahrrads befestigt und hat ein Gewicht von 2,6 kg. Damit erschwert er bei bergigen Bedingungen leicht den Aufstieg, sorgt aber für eine optimale Kraftübertragung am Hinterrad. Die maximale Reichweite wird laut Hersteller mit 110 km angegeben, beträgt in der Praxis bei mittelschwerer Nutzung aber nur 50 km. Generell hat diese Akku-Art sehr robuste Zellen, in diesem Fall von Sony.

Das Fischer Damen E-Bike verfügt über einen 36V Hinterrad- Motor mit 25 Watt. Die bürstenlose Funktionsweise garantiert eine lange Lebensdauer, ist wartungsfrei und hat einen hohen Wirkungsgrad. Weitere Details verrät die Beschreibung nicht, im E-Bike Test stellte sich der Motor jedoch als leise und zuverlässig heraus.Der LCD-Display zeigt den Akkustand an und dient der Regelung der Energieunterstützung sowie der Anfahr- und Schiebehilfe. Außerdem kann man über ihn das Licht ein- und ausschalten. Das Fischer Damen E-Bike beinhaltet einige nützliche Computerfunktionen, zum Beispiel eine Übersichten über Geschwindigkeiten, zurückgelegte Strecken und Zeiten. Dabei ist er separat bedienbar.

Fischer Damen E-Bike Trekking Proline

Fischer Damen E-Bike Trekking Proline

Die 24-Gang Shimano Acera Kettenschaltung ist laut Hersteller leicht zu bedienen, im E-Bike Test jedoch zeigte sich, dass die Übergänge manchmal etwas ruppig sind. Das Vorder- und das Rücklicht des Fischer Damen E-Bikes sind mit einer 40 Lux LED Technik ausgezeichnet und werden über das Display gesteuert. Eine permanente Beleuchtung ist möglich. Generell ermöglichen die Eigenschaften dieses Modells ein freies Fahrvergnügen in der Stadt. Wenn es den Hügel hinauf geht, ist es komfortabler als andere Damen E-Bikes. Der Akku hält im E-Bike Test nicht immer, was er verspricht. Durch den Fischer Service, der eine kostenlose Reparatur bereitstellt, lässt sich das aber lösen.

 

 

Verarbeitung

Die Qualität der Verarbeitung ist dem Preis angemessen und solide. Bei der weiteren Ausstattung ist es ein Mix aus Marken und No-Name-Teilen, die aber insgesamt eine gelungene Zusammensetzung bilden.

 

Vor- und Nachteile

  • 24-h Ersatzteilservice
  • kostenloser Reparaturservice
  • kostenlose Servicehotline
  • leichte Verarbeitungsmängel

 

Fazit

Ein preisgünstigeres aber für den Stadtverkehr technisch ausreichend geeignetes Damen E-Bike. Mit seinem tiefen Aufstieg und seinem Rahmendesign bietet ist es komfortabel und sportlich zugleich.

• Akku-Typ: Lithium Ionen Mangan
• City-Rad
• Maximal Reichweite: 110 km
• Motor Leistung: 250 Watt
• Akkuspannung: 36 V
• Ladung: 11,6 Ah
• Anzahl Gänge: 24
• Fahrrad Gewicht: 21,6 kg
• Maximale Zuladung: 0 kg
• Akku Gewicht: 2,6 kg
• Antriebsart: Heckmotor
• Preis/Leistungsverhältnis: 7
______________________________________________________________
Weiterführende Informationen

Hier gehts direkt zu den E-Bike Testsiegern >>

Lesen Sie mehr über die Vorteile des E-Bike online Kaufes >>

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema E-Bikes>>

Lesen Sie den Ratgeber zum Thema „E-Bikes und Fahrradanhänger“ >>


 

Ihre Meinung zählt!

Was haben Sie für Erfahrungen mit diesem E-Bike gemacht? Hinterlassen Sie uns doch bitte einen kurzen Kommentar sowie eine Bewertung unten auf der Seite, wenn Sie mit dem E-Bike zufrieden waren oder falls Sie Kritik anregen möchten. So wird jeder E-Bike Test noch aussagekräftiger!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wählen Sie eine Bewertung